Willkommen beim Goju-Ryu Karate Club Haan e.V.!

Der Goju-Ryu Karate Club Haan e.V. bietet seit 1974 in Haan die japanische Kampfkunst Karate für alle Altersgruppen an. Karate bietet für jeden die ideale Grundlage, um körperliche Fitness und Beweglichkeit zu erhalten und weiter zu entwickeln, sowie den gezielten Muskelaufbau zu unterstützen. Durch die meditativen Elemente des Karate-Trainings werden zudem Konzentration und Entspannung gefördert und damit der Stressabbau begünstigt.

Goju-Ryu-Karate-Do
Das Goju-Ryu-System, wie es im Goju-Ryu Karate-Club Haan e.V. trainiert wird, ist eine der vier großen traditionellen Stilrichtungen, die ihren Ursprung auf Okinawa, Japan, fand. „Go“ steht für Kraft, während „Ju“ für weiche, sanfte und runde Bewegungen steht. Begründer und Namensgeber der Stilrichtung war Miyagi Chojun (1888-1953). Miyagi Chojun kombinierte okinawanische Faustkampftechniken mit Elementen des chinesischen Bubishi. Neben den im Karate üblichen Faust- und Fußtechniken, gibt es im Goju-Ryu Karate Würfe und Handgriffe. Durch die Ausrichtung der Techniken auf Wirksamkeit im Nahkampf, versteht es sich von selbst, dass der Haaner Karateverein nicht an Wettkämpfen teilnimmt. Das abwechselungsreiche Training im Goju Ryu Karate Club Haan e.V. bietet sowohl dem Einsteiger als auch dem geübten Karateka einen gesunden, körperlichen und seelischen Ausgleich.

Unsere Trainingszeiten:

 Wochentag Uhrzeit   Ort Gruppe 
 Montag  19.00 Uhr – 20.30 Uhr Turnhalle Don Bosco Schule
Thienhausener Str. 24 in Haan
 Gemeinschaftstraining
 Freitag  16.30 Uhr – 17.45 Uhr
17.45 Uhr – 19.00 Uhr
19.00 Uhr – 20.30 Uhr
Turnhalle Don Bosco Schule
Turnhalle Don Bosco Schule
Turnhalle Don Bosco Schule
Kinder
Anfänger
Fortgeschrittene